NE-Metalle

Als Nichteisenmetall werden alle Metalle außer Eisen bezeichnet sowie Legierungen, in denen Eisen nicht als Hauptelement enthalten ist bzw. der Anteil an Reineisen (Fe) 50 % nicht übersteigt. Wie z.B.

Wegen ihrer oft auffälligen Farbe werden sie auch als Buntmetalle bezeichnet.